Schlagwort-Archive: WoW

Diablo 3 1.0.4 und WoW 5.0.4

Bei Diablo 3 gabs letzte Woche den ersten großen Patch. Neben dem „Paragon“-System gabs jede Menge Skilländerungen. Weitere Infos im Blizzard Diablo3 Blog.

Bei WoW gabs den üblichen großen Patch 4 Wochen vor der Einführung eines neuen Addons. Neben der Überarbeitung der Skillbäume und Einführung der Accountweiten Erfolgen, gabs auch hier jede Menge weiterer Änderungen. Hier die Patchnotes aus dem Blizzard WoW Blog.

WoW Gamecard billiger als 6 Monatsabo pro Monat

Wer vielleicht in Onlinespielen unterwegs ist kennt die Möglichkeit über Gamecards, Kredikarten oder Abbuchungen die monatlichen Gebühren zu bezahlen. Während man vielleicht anfangs am billigsten mit dem 6-monatigem Abo durch kam, dem sei jetzt gesagt, dass mittlerweile die Gamecards pro Monat billiger sind. Bei Amazon kosten zwei Monate momentan 21€, was 10,50€ pro Monat ist. Im 6-monatigem Abo per Lastschrift bezahlt man umgerechnet 10,99€ pro Monat und bindet sich zudem noch für 6 Monate. Bei anderen Anbietern wie gamecard.mobi gehts mit 9,99€ pro Monat sogar noch billiger.

Ein weiteres mal zeigt sich, dass man nicht immer mit der Logik weiter kommt, sondern sich immer wieder umschauen sollte.

WoW 4.1 – Rise of the Zandalar – erschienen

Heute ist nun endlich der langersehnte Patch 4.1 für World of Warcraft erschienen. Er trägt den Titel „Rise of the Zandalar“ und führt die Instanzen Zul Gurub und Zul’Aman als 5er Instanzen wieder ein. Weiter wird das Dungeon Finder System angepasst, um wieder mehr Heiler und Tanks in die 5er Heroics zu bekommen. Auch wirds für den Beruf der Archology einige neue Sachen geben, sowie ein Seepferdchen, mit welchem man in allen Gewässern mit 108% Reisegeschwindigkeit reisen kann.

Daneben wirds sogenannte „Guild Challanges“ geben, die pro Woche erreicht werden können, um die Gilde noch schneller hochzuleveln. Dies ist vor allem für kleinere Gilden gut, da nur 7 5er Dungeons, 1 Raid und 3 Rated BG’s nötig sind. Außerdem gibts ein neues „Guild Finder“ System, mit welchem Gilden nach neuen Spielern suchen können, bzw. Spieler eben auch nach Gilden.

Zuletzt noch der Trailer zum Patch bei Youtube WoW 4.1 – Rise of the Zandalar Trailer und der Link mit vielen weiteren Infos und Screenshots bei MMO-Champion.

WoW Patch 4.0.6 erschienen

Heute ist auch in Europa der Patch 4.0.6 erschienen. Neben den Patchlogs die man auf buffed.de wieder auf deutsch mit zusätzlichen Infos finden kann, gabs wieder jeder Menge Bugs. Hier gibts auch auf buffed.de eine Liste der Bugs zum heutigen Patch. Insgesamt ist es aber wieder erstaunlich wie viele Bugs es immer wieder auf die Server schaffen obwohl es Beta Phasen gibt und die Amis vorher noch gepatched werden. Neben den ganzen Bugs hat der Patch aber auch jede Menge Änderungen bei jeder Klasse.

WoW unter Direct-X 11 laufen lassen

Wer WoW unter Vista oder Win7 nutzt sollte vielleicht mal über Direct-X 11 das ganze laufen lassen. Einfach die Verknüpfung zum Launcher bearbeiten so dass der Aufruf folgendermaßen ist:

„D:\Spiele\World of Warcraft\Launcher.exe“ -d3d11

Natürlich entsprechend den Pfad vorne belassen und nur um -d3d11 erweitern. Weitere Tests kann man auf pcgameshardware.de nachlesen.

WoW Patch 4.0.1 erschienen

Heute wurde der vorbereitende Patch fürs Addon aufgespielt. Hauptsächlich wurden die Talente aller Klassen geändert, aber auch viele Kleinigkeit oder auch die Benutzung der Glyphen. Der Patch wirkt im ersten Moment schlicht wie ein Beta Patch auf den Liveservern. Blizzard lässt also mal wieder die zahlenden Kunden testen, obs für das Addon passt. Die Änderung bei den Glyphen macht Inschriftenkunde zu einem absolut überflüssigen Beruf, der keinen Zweck/Sinn mehr macht. Bleibt abzuwarten was bei dem Patch positives übrig bleibt, da anscheinend die DPS der Klassen weit auseinandergeht.

WoW Patch 3.3.5(a) erschienen

Heute ist auch in Europa der Patch 3.3.5 und 3.3.5a in einem erschienen. Die beiden größten Neuerungen (und fast einzigen Änderungen) sind einerseits die neue Instanz „Ruby Sanctum“, welche Halion einen Zwielichtdrachen als Endboss hat und andererseits das neue Chatsystem, mit welchem man spielübergreifend/realmübergreifend Freunde sehen kann und sich mit diesen unterhalten kann.