Schlagwort-Archive: Hallenbad

Dinslakener Hallenbad und Cafe del Sol

Dinslakens neues Hallenbad schreitet immer weiter vorran. Der erste Bauabschnitt und damit die Neueröffnung soll am 8.10.2010 fertig sein. Neben der großen Rutsche ist das Dach ein Clou des Hallenbads. Es kann bei gutem Wetter zur Seite geschoben werden, so dass man unter freiem Himmel schwimmen kann. Während die Rutsche wohl schon fertig ist wird das Babybecken erst in der zweiten Bauphase abgeschlossen sein. Neu ist auch, dass das Chlor im Becken eine andere Zusammensetzung hat und angenehmer für die Augen sein soll. Weiteres dazu im Portal der Westen.

Ein zweites großes Bauprojekt ist das geplante Cafe del Sol. Dies soll nahe der A59 auffahrt neben der Shelltankstelle entstehen. Während die ersten Planungen schon seit 2008 darauf hindeuten scheint dies nun konkreter zu werden. Vom Spatenstich bis zur Vollendung soll das ganze knappe 3 Monate dauern und noch 2011 fertig sein. Weitere Infos dazu unter derWesten.de. Nebenher erfährt man in dem Artikel auch, dass ein zweites Restaurand „Bavaria Alm“ dort geplant war aber nicht mehr gebaut werden soll.

Dinslaken Umbauten 2010

Auch diese Jahr tut sich wieder einiges in Dinslaken. Mittlerweile ist der Rohbau des neuen Hallenbads wohl schon gut vorran geschritten. Es wird geplant dort eine Rutsche und evtl. eine Saunalandschaft zu integrieren. Auch hört es sich so an, dass es einen Teil geben soll der nach draußen geht, so dass man dort auch angenehm im Sommer schwimmen gehen kann. Das ganze soll dieses Jahr noch fertig werden.
Weiter hat im Januar nun vorerst endgültig die Trabrennbahn geschlossen. Dies hatte sich mehrfach schon in letzter Zeit abgezeichnet, wurde aber anscheinend immer wieder aufgeschoben. Momentan finden dort keine Rennen statt, aber am gleichen Tag wo das letzte Rennen stattfand, hat sich auch ein neuer Verein gegründet mit dem Versuch die Bahn bald wieder zu eröffnen. Es bleibt abzuwarten wie die enormen Kosten finanziert werden.
Zuletzt wird wohl bald der Edekamarkt am Kreisverkehr vor der Stadthalle geschlossen. Was genau dort reinkommt und wann die Schließung stattfindet ist mir bisher nicht bekannt.