Archiv für den Monat: November 2010

Forum im neuen Look

Wie vielleicht manche gemerkt haben, war das Forum heute abend für 2 Stunden offline. In dieser Zeit hab ich die phpbb3-Forenversion von 3.0.4 auf 3.0.8 gehoben, in der Hoffnung endlich ein wenig Ruhe vor den Spamanmeldungen zu haben. Weiter hab ich die Oberfläche dem Blog ein wenig angepasst und die alte Xmasman.de Grafik entfernt. Dadurch passt jetzt alles besser zusammen und das Forum selber lädt auch noch schneller ohne eine einzige größere Grafik. Wie immer gilt, wer Probleme hat einfach ne Mail oder PM an mich.

Erste Infos zu Rock am Ring 2011

Auch wenn Rock am Ring 2011 erst vom 3.-5.6.2011 stattfindet gibts die ersten Bands des Festivals.

Beatsteaks, Coldplay, In Flames, Kings Of Leon, Mando Diao und Volbeat

Das ganze überzeugt aus meiner Sicht bisher nicht so. Beatsteaks, sind ganz nett hab ich aber schon gesehen. In Flames ist nicht ganz meine Wellenlänge, Mando Diao waren letzter mal auch nicht so der Hit. Vielleicht sind Kings of Leon ganz nett und dann noch Volbeat und Coldplay Bands die Lust machen. Aber schon im Vorverkauf kosten die Karten 150€, was ganz schön happig ist. Mal sehen vielleicht kann man auch auch mal bei Area4 oder einem anderen Festival vorbeischaun.

APEX 4.0.2 erschienen und 4.1 Statement of Direction

Während letzte Woche die neue Version auf apex.oracle.com aufgespielt wurde, ist sie gestern auch als Download erschienen. Wie üblich gibts für eine 4.0.1 oder 4.0.0 ein Patchset über Metalink oder eben als Vollversion über die apex.oracle.com Seite.

Daneben wurde das Statement of Direction für die Version 4.1 rausgegeben. Endlich sind mehrere tabellarische Formulare und interaktive Berichte auf einer Seite möglich. Auch Master-Detail-Detail, was schon länger vermisst wurde, soll dann verfügbar sein. Mal abwarten wie lange es bis zur Version 4.1 braucht.

DOAG 2010

Diese Woche ging es zur schon länger erwarteten Oracle Anwenderkonferenz nach Nürnberg. Insgesamt ist das Messegelände bzw. der Ostbereich des Geländes optimal für eine Konferenz zu nutzen um bis zu 12 Vorträge parrallel zu organisieren. Inhaltlich war die Konferenz insgesamt recht gut, wobei es diesmal schon 2-3 Vorträge gab die einerseits schon mal sehr ähnlich vor 2 Jahren vorgetragen wurden, aber andererseits auch qualitativ sehr schlecht waren. Neben den primär fachlichen Vorträgen waren die Vorträge von Steven Feuerstein und Tom Kyte (beide legendär im Bereich Oracle) sehr auflockernd, weil sie qualitativ sehr gut waren und übers fachliche allein hinausgingen. Zuletzt gefiel mir auch noch der Vortrag von Prof. Hermann Maurer („Es stehen uns noch viele Entwicklungen und Überraschungen ins Haus …“) ziemlich gut, welcher aufzeigen sollte wie schnell Menschen sich festlegen und wie wenig wir eigentlich erst erforscht haben.

Tut Anch Amun Grabausstellung Köln

Wir waren diese Woche in Köln auf der Tut Anch Amun Grabausstellung und haben dabei ein paar Fotos gemacht.
Die Ausstellung läuft noch bis Ende März 2011 und lohnt sich auf jeden Fall für Leute die an agyptischer Archologie Interesse haben. Eintritt kostet 16€ in der Woche und ansonsten 19€. Man kann das Gelände recht gut über die A57 erreichen, sollte aber an den Verkehr in Köln denken. Alle weiteren Infos findet man direkt auf der Homepage www.tut-ausstellung.com. Innerhalb des Museums bekommt man eine Art kleinen MP3 Player mit dem man bei ca. 30 Standorten weitere Informationen abfragen kann. Das ganze ist gut gelungen und von den Stimmen qualitativ sehr gut. Auch ist es angenehm, dass man nicht direkt vor den Infoschildern stehen muss. Ich hab diesmal die Fotos in voller Auflösung hochgeladen, da doch auf den verschiedenen Bildern recht viele Details vorhanden sind. Leider bin ich noch nicht ganz firm mit der neuen Kamera, aber dennoch sind die Fotos schon ganz gut geworden.