Auf der Suche nach einer Digitalkamera

Da ich in den letzten Wochen ein wenig nach einer neuen Digitalkamera gesucht hab, bin ich mittlerweile auf einige interessante Modelle und Infos gestoßen, die vielleicht noch der ein oder andere gebrauchen kann.
Wer vor hat eine Digitalkamera oberhalb der 200€ Marke zu kaufen sollte darauf achten, das der Sensor der Kamera bei steigender Auflösung auch größer wird. Standard bei den kleinen Digitalkamera ist 1/2,3 Zoll. Bei dieser Sensorgröße sollte die Auflösung nicht über 10MP (Megapixel) hinausgehen um die Bilder qualitativ gut zu belassen. Es gibt viele weitere Punkte die wichtig sind, aber dafür sind andere Seiten besser als Info. Unabhängig von den technischen Besonderheiten sollte jeder eine Kamera mal im Elektronikladen seines Vertrauens in die Hand nehmen und ein paar Testfotos machen. Einzelne Märkte bieten auch die Möglichkeit mit der eigens Mitgebrachten Speicherkarte Fotos zu machen und später zu hause zu vergleichen. Ein letzter Tip ist noch, dass man bei den Videos darauf achten sollte, dass diese 24 oder 25 Bilder pro Sekunde haben, da bei 30Bilder pro Sekunde sich diese nicht in normaler Geschwindigkeit auf einem europäischen Fernseher angucken lassen.
Ich hatte zuletzt 3 Kameras in näherer Auswahl die in den unterschiedlichen Preisklassen lagen. Je nach Geldbörse kann ich nach den Infos von verschiedenen Seiten alle Modelle für die jeweilige Preislage empfehlen:

    Canon Ixus 1000HS
    Diese Kompaktkamera kostet momentan 309€ bei Amazon und besitzt einen 1/2,3 Zoll Sensor, sowie 10MP Auflösung. Die Kamera kann FullHD (1920 x 1080) aufnehmen und besitzt einen 10fachen Zoom. Nachteile sind der schwache Akku und die fehlende Möglichkeit Bilder als RAW zu speichern.
    Nikon P7000 oder Canon PowerShot G12
    Diese beiden Kameras sind leicht größer als die Kompaktkameras, besitzen aber mit 1/1,7 Zoll einen größeren Sensor. Außerdem sind jede Menge Knöpfe und Einstellräder vorhanden um Einstellungen schnell anzupassen. Beide können HD in 720p (1280 x 720) aufnehmen und besitzen 10MP. Ich würde die P7000 leicht favorisieren, da sie leicht billiger ist und ein wenig besser einstellen lässt. Die Kosten sind zwischen 450-500€.
    Sony NEX-5
    Die nächste Qualitätsstufe der Kameras bilden die Systemkameras. Diese besitzen die Mögichkeit verschiedene Objekte zu nutzen sind, aber wesentlich kleiner als die Digitalen Spiegelreflexkameras (DSLR). Die Sony NEX-5 stellt dabei ein sehr gutes Modell dar, was 14MP hat und einen APS-C Sensor, welcher in größeren DSLRs verwendet wird. Außerdem nimmt die Kamera in FullHD auf und besitzt ein 921.000 Pixel großes Display. Mit einem schmalen Objektiv („Pancake“-Objektiv) ist die Kamera genauso groß wie eine Kompaktkamera aber schießt wesentlich bessere Fotos. Viele Funktionen wie HDR oder Panorama und noch mehr haben aber auch ihren Preis. Die Kamera kostet mit dem 18-55mm Objektiv ca. 550€ im Versandhandel.

Schreibe einen Kommentar